20 JAHRE 1994-2014



CSD BIELEFELD 2014  |  19. JULI

 

Wir können auch anders

800 Jahre lesbisch, schwul, bi, trans*, inter*, poly, asexuell in Bielefeld



 

Wir können auch anders und wir waren viele: 1200 Teilnehmer_innen unterschiedlichster
sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität nahmen am Samstag 19.7.14 bei
strahlendem Sonnenschein und über 30° C am CSD Bielefeld Demonstrationszug 2014 teil.
Danke an alle Teilnehmer_innen und ehrenamtlichen Helfer_innen. Es war toll.
Wir freuen uns auf nächste Jahr 2015.


Mehr Fotos auf unserer Facebook-Seite


Weitere Fotos, Videos und Berichte:

Bielefelds Westliche - Fotos, Video und Bericht (von Rouven Ridder)

Fotos vom lesbischen Online-Magazin weird


NW - Fotostrecke

NW - Fotostrecke II von Jörg Diekmann www.diekmann-fotodesign.de

Ankündigung WDR


Westfalen Blatt - Bericht

Westfalen Blatt - Fotostrecke (Fotos: Bernhard Pierel)

Fotogalerie Chr. Schoening

wir können auch anders: privates Video von Hannah C. Rosenblatt


         
 

Der CSD-Bielefeld 2014 steht ganz im Zeichen der Geschichte. Die Stadt Bielefeld feiert ihr 800-jähriges Bestehen und der Bielefelder CSD sein 20-jähriges Jubiläum. 1994 organisierte die schwul-lesbische Aktionsgruppe den 1. CSD in Bielefeld unter dem Motto "Lesben und Schwule gegen heterosexuelle Ignoranz".
 

Die Wahrnehmung und Akzeptanz von Menschen, die lesbisch, schwul, bisexuell, trans*, inter*, poly, asexuell und_oder queer leben, sind seit den öffentlichen Auseinandersetzungen in den 1970er Jahren einem ständigen Wandel unterworfen. Zunächst stießen Lebensentwürfe, die quer (bzw. „queer“) zu heteronormativen Formen angesiedelt waren, überwiegend auf Skepsis und Ablehnung. Mittlerweile lässt sich zwar einerseits eine Entwicklung hin zu einem toleranteren Miteinander feststellen, aktuelle Studien weisen jedoch darauf hin, dass immer noch rund 30 % der Bevölkerung, Menschen, die lesbisch und schwul leben, ablehnen. So wehren sich konservative Kreise beispielsweise massiv dagegen, die Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt im Bildungsplan für Schulen zu verankern. 

Der CSD 2014 in Bielefeld setzt sich mit der Geschichte lesbischer, schwuler und queerer Emanzipation auseinander, kämpft für die Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt und wehrt sich gegen Homo- und Transphobie und alle Diskriminierungen aufgrund sexueller und geschlechtlichter Orientierung und Identität.

 



In den CSD-Kulturwochen vom 14.6. bis 18.7.14 fanden 2014 eine Reihe von Veranstaltungen statt, die die Geschichte der Bielefelder Lesben- und Schwulenbewegung reflektieren und die Lebenssituation von Lesben und Schwulen vom Faschismus bis heute thematisieren.  


Alle Veranstaltungen auch im CSD-Bielefeld 2014 Facebook-Veranstaltungskalender












Folge uns auf Facebook        Folge uns auf Twitter        
 


PRIDE DAY 

CSD Bielefeld: Parade | Straßenfest | Party
Live: Two Hearts In Ten Bands 19.7.14


KULTURWOCHE

Veranstaltungen zu 20 Jahren CSD Bielefeld und 800 Jahren Bielefeld 14.6.-18.7.14



CSD-SHIRTS

Das offizielle CSD-Bielefeld-Shirt hier bestellen.